LAGO-SiegelDas Zertifikat „Ambulanter Dienst für onkologische und palliative Krankenpflege“, kurz LAGO-Siegel, steht für Qualität in der Pflege von Tumor- und Palliativpatienten im häuslichen Bereich. Es wird seit 10 Jahren an qualifizierte geprüfte Pflegedienste verliehen. Es handelt sich um ein bundesweites Angebot. Die Kriterien für das Siegel haben wir in Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin und der Akademie für Palliative Care im Land Brandenburg entwickelt.

 

Pflegedienste, die das LAGO-Siegel tragen, sind auf die Betreuung krebskranker und schwerstkranker Menschen spezialisiert. Sie arbeiten nach anerkannten Kriterien für eine fachkundige und umfassende Pflege und verfügen über entsprechend geschultes Personal.

 

LAGO-Siegel Flyer

Zertifizierte ambulante Pflegedienste

Brandenburg (Land)

Belzig: Deutsches Rotes Kreuz, Kreisverband Potsdam / Zauch Belzig e. V., Ambulanter Pflegedienst „Hoher Fläming“, Gliener Str. 1, 14806 Belzig (re-zertifiziert bis April 2018)

Neuenhagen: Zentrale Ambulante Krankenpflege, ZAK Evelin Funke GmbH, Hauptstraße 6, 15366 Neuenhagen (zertifiziert bis August 2017)

Neuruppin: Hospa Mobil, Pflege- und Palliativdienst der Hospa GmbH, Fehrbelliner Str. 38, 16816 Neuruppin (re-zertifiziert bis Juni 2018)

Prenzlau: P G S Mariano Paul, Pflege-, Gesundheits- & Sozialdienstes Mariano Paul, Stettiner Straße 15a/17, 17291 Prenzlau (zertifiziert bis Dezember 2019)

Niedersachsen

Brockel: Ambulanter Pflegedienst Haus Sonnenschein, Hauptstraße 40 A, 27386 Brockel (re-zertifiziert bis Juli 2019)

Sachsen

Borsdorf: Häusliche Kranken- und Altenpflege Renate Schlegel, Bürgermeister-Heber-Straße 2, 04451 Borsdorf (re-zertifiziert bis Juli 2019)

Hoyerswerda: Caritas-Sozialstation „St. Franziskus“, Ludwig-van-Beethoven-Str. 26, 02977 Hoyerswerda (re-zertifiziert bis August 2017).

Downloads zum LAGO-Siegel

  • Infoflyer
  • Selbsttest (PRETEST) zur eigenen Einschätzung der Möglichkeit des Erwerbs des LAGO Siegels für ambulante Einrichtungen